fbpx

Wie bringe ich ihn dazu, mich haben zu wollen? (Teil 1)

von | 24 Mrz, 2021

Du möchtest von einem Mann bemerkt und vor allem auch begehrt werden und fragst dich deshalb, was du tun kannst, um die Aufmerksamkeit auf dich zu lenken? In dieser 2-teiligen Beitragsreihe möchte ich dir genau dafür ein paar Tipps an die Hand geben!

Männer fühlen sich genauso wie Frauen von einer selbstbewussten, offenen und charmanten Persönlichkeit angezogen! Mit anderen Worten, die Eigenschaften, die du selbst bei einem Mann anziehend findest, findet ein Mann auch bei Frauen attraktiv.

Zudem lässt sich die Frage, wie man einen Mann dazu bringt, einen zu wollen, aus der Sicht eines Mannes mit Leichtigkeit beantworten: Wir Männer wollen uns in der Gesellschaft einer Frau einfach wohlfühlen! Denn wir Männer sind gerne von Dingen oder Personen umgeben, die uns ein besseres Gefühl geben.

An der Stelle fragst du dich jetzt womöglich, was du selbst nun tun kannst, damit der Mann deiner Träume anfängt DICH zu wollen!

 

Eigenschaften, die Männer an Frauen lieben

Attraktive Persönlichkeit

Ein sicheres und authentisches Auftreten gilt grundsätzlich als attraktiv, egal um welches Geschlecht es sich dabei handelt. Wichtig ist an der Stelle, dass man zu sich selbst und seiner Persönlichkeit steht, sich nicht versucht zu verstellen und sich völlig natürlich gibt. 

Zudem sind Freundlichkeit, Mitgefühl und ein positives, offenes Auftreten weitere Eigenschaften, die eine Person attraktiv machen. Zeige dich verständnisvoll und geduldig und reagiere angemessen auf schwierige Situationen. Wenn dich etwas stört, dann kommuniziere es in einer ruhigen, höflichen Art und Weise ohne dabei gleich zickig zu werden und eine Szene zu machen!

Weitere Eigenschaften, die bei Männern gern gesehen werden, ist die Offenheit neuen Dingen gegenüber. Probiere doch mal Dinge mit ihm aus, die er gerne macht, selbst wenn du denkst, das ist überhaupt nicht dein Ding. Gebe seinem Hobby, seinem Lieblingsrestaurant oder seinem Lieblingsfilm doch mal eine Chance! Damit zeigst du echtes Interesse an ihm, und gibst ihm das Gefühl, dass er mit dir all das tun kann, wobei er wirklich Spaß hat.

Freiraum gewähren

Ein ganz wichtiger Punkt, auf den Männer besonders großen Wert legen, ist ihr persönlicher Freiraum. Männer fühlen sich schnell abgeschreckt, wenn ihnen das Gefühl genommen wird, frei und selbstbestimmt zu sein. Enge ihn daher keineswegs ein. Gebe ihm den notwendigen Freiraum, mit seinen Kumpels abzuhängen, Videospiele zu spielen und seinen Hobbies und Interessen nachzugehen. Wenn er also am Wochenende gerne mit seinen Jungs ein paar Bier trinken gehen möchte, fang nicht gleich einen Streit deswegen an, wünsche ihm stattdessen viel Spaß und lass ihn den Abend genießen. Zeige dich unabhängig, indem du deine eigenen Interessen in deiner Freizeit verfolgst und Pläne mit deinen Freunden machst. Sage keineswegs deine Pläne ab, nur weil er gerade Zeit hat, versuche lieber euer Date auf einen anderen Abend zu verschieben, damit er nicht das Gefühl bekommt, du würdest für ihn alles stehen und liegen lassen.

 

Interesse an ihm zeigen

 Ich sage es, wie es ist: Männer reden sehr gerne von sich und fühlen sich gerne bestätigt! Sie wollen gerne zeigen, was sie haben und was sie können, sodass sie entsprechend diese Anerkennung auch von ihrer Angebeteten erfahren möchten. Damit will ich nicht sagen, du sollst sein Ego bis ins Unendliche pushen! Zeige einfach Anteilnahme, an dem was er sagt, versuche ihn, in seinen Aussagen zu bestärken und gebe ihm damit ein gutes Gefühl. Zeige ihm, dass du dich für die Dinge, die ihm wichtig sind, interessierst. Stelle ihm doch mal ein paar Fragen zu seinem Lieblingsbuch oder lasse ihn etwas Spannendes aus seiner Vergangenheit erzählen.

Darüber hinaus bekommen auch Männer gerne Komplimente zu hören! Das heißt nicht, du sollst jetzt dick auftragen und ihn damit überschütten. Versuche es doch mal mit einem netten, subtilen Kompliment zu einem Hemd, das er trägt oder lobe ihn für etwas, was er gut gemacht hat. Zeige ihm, was du an ihm zu schätzen weißt und gebe ihm damit ein richtig gutes Gefühl. Dieses gute Gefühl wird er anschließend auf jeden Fall mit dir in Verbindung bringen!

Fortsetzung folgt….!

Hier gelangst Du zum nächsten Teil 2

Weitere exklusive Blogbeiträge von Ivan Mrdjan findest Du hier

Pin It on Pinterest